didacta 2013

Der "Deutsche Lehrerpreis - Unterricht innovativ" auf der didacta 2013:

Schulministerin Sylvia Löhrmann im GesprÀch mit PreistrÀgern des Deutschen Lehrerpreises: Was ist innovativer Unterricht?

Köln, 19. Februar 2013. Schulministerin Sylvia Löhrmann hat heute auf der Bildungsmesse didacta gemeinsam mit nordrhein-westfĂ€lischen PreistrĂ€gern des bundesweiten Wettbewerbs "Deutscher Lehrerpreis - Unterricht innovativ" ĂŒber Innovationen im Unterricht gesprochen und ihr vorbildliches Engagement gewĂŒrdigt: "Den ausgezeichneten Lehrerinnen und Lehrern ist es auf herausragende Weise gelungen, ein vertrauensvolles und wertschĂ€tzendes Lernklima zu schaffen sowie SchĂŒlerinnen und SchĂŒler zu motivieren und stark zu machen. Sie rĂŒcken die Kinder und Jugendlichen und ihren Kompetenzzuwachs in den Vordergrund - da ist es wichtig, an Gelegenheiten wie diesen auch die Lehrerinnen und Lehrer in den Mittelpunkt zu stellen", so die Ministerin.


Pressemitteilung didacta 2013
LehrerpreistrĂ€ger und SchĂŒler treffen Schulministerin Sylvia Löhrmann auf der didacta in Köln

Ministerin Löhrmann mit PreistrĂ€gern des Dt. Lehrerpreises 2012 und ihren SchĂŒlern
LehrerpreistrĂ€ger und SchĂŒler treffen Schulministerin Sylvia Löhrmann auf der didacta in Köln

Inken BrĂŒgge vom Team "Gegen Schulabsentismus", Rodenbergschule Menden
Lehrerinterview
Lehrerinterview
SchĂŒlerinterview
SchĂŒlerinterview